Warum wir uns gegen den Halbanschluss wehren

Verlagerung des Pendlerverkehrs!

 

Das Verkehrsproblem muss am Entstehungs- punkt, also im Industriegebiet gelöst werden. Eine Umlagerung auf die Buonaserstrasse ist nicht zumutbar.

 

 

Sicherheit der Kinder steht auf dem Spiel!

 

Mit dem massiven Verkehrsaufkommen ist die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg nicht mehr gewährleistet.

 

 

Lebensqualität geht verloren!

 

Mit dem massiven Verkehrsaufkommen verlieren die Einwohner der Gemeinde Risch-Rotkreuz  an  Lebensqualität, betroffen sind u.a. Schwimmbad, Sportanlagen, Alterszentrum, Schulen, 20er Zone.

 

 

Verlust von Kulturland!

 

Wir setzen uns für den Erhalt des Kulturlandes ein. Keine weiteren Grünflächen sollen verbaut werden.

 

Mehrverkehr für alle Dörfer!

 

Der Halbanschluss verursacht von Buonas bis zum Lindenkreisel ein massives Verkehrsaufkommen. Zusätzlich sind die Dörfer Buonas und Risch erheblich vom Mehrverkehr betroffen.